Vormassage von Fleisch

BLADEHAMMER

Synergetischer Tenderisier- und Dehnungseffekt der Muskelfasern

Merkmale

Die Vormassagegeräte BLADEHAMMER bestehen aus zwei aktiven Einheiten, die das Fleisch bearbeiten, um für einen synergetischen Tenderisier- und Dehnungseffekt der Muskelfasern zu sorgen. Dadurch vergrößert sich die Fläche für die Extraktion der myofibrillären Proteine (Tenderisierung) deutlich, ebenso wie die interfibrillaren Freiräume, wodurch eine schnellere und verbesserte Aufnahme der Lake in diesen Bereichen während der ersten Massagestufen erreicht wird (Hammereffekt).

Hauptmerkmale

● Deutliche Verkürzung der Gesamtprozessdauer
● Intensität, Zyklen und Druck des Hammerprozesses regelbar
● Vergrößerung der Fläche des Teils
● Sichtbare Verbesserung der Fleischkonsistenz
● Fördert die intramuskuläre Bindung
● Problemlose Integration in jede Art von Fleischherstellung
● Vollständige Rückgewinnung der abgetropften Lake.
● Jeder Kopf kann einzeln abgeschaltet werden

Infos anfordern

Für weitere Informationen zur Produktionskapazität und zu den technologischen Möglichkeiten wenden Sie sich bitte an METALQUIMIA. Schreiben Sie uns an news@metalquimia.com oder füllen Sie das Online-Kontaktformular aus.

Die Modelle (Standardeigenschaften)

Produktionskapazität
BLADEHAMMER 4500 14.000 kg/h
BLADEHAMMER 5500 21.000 kg/h

Ebenfalls interessant

TWINHAMMER

Durch die Schlagwirkung auf das Fleisch werden die interfibrillaren Freiräume vergrößert.

BRINMIX

BRINMIX-Mischtechnologie: optimale Homogenität, weniger Schaum

BELT FILTER

Bandfilter: automatischer selbstreinigender Filter