Über uns

METALQUIMIA ERHÄLT DEN RED DOT AWARD 2019 FÜR DAS BESTE PRODUKTDESIGN

September 2021

Llorenç Freixanet, Generaldirektor von Metalquimia, und Narcís Lagares Jr., Leiter des operativen Geschäftsbereichs, nahmen die Auszeichnung in Essen (Deutschland) entgegen.

METALQUIMIA stellt seine neue Produktlinie SIGNATURE 4.0 vor, die mit dem angesehenen RED DOT AWARD 2019 FÜR DAS BESTE PRODUKTDESIGN ausgezeichnet wurde. Die Produktlinie METALQUIMIA SIGNATURE 4.0, die sich aus dem Injektor MOVIPLUS 4.0, dem Massierreaktor TURBOMEAT 4.0 und der automatischen Füllmaschine für ganze Muskeln TWINVAC 4.0 zusammensetzt, steht für pure Innovation in Sachen Automatisierung, Ergonomie, Leistungsangebot und Produktivität bei der Herstellung von gegarten Fleischerzeugnissen.

Der RED DOT DESIGN AWARD ist ein überaus prestigeträchtiger Preis, mit dem nicht nur besonders avantgardistisches Design ausgezeichnet wird, sondern auch Vorzüglichkeit, Qualität, Leistung und Ergonomie. Der Preis wird vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen in Essen (Deutschland) in verschiedenen Kategorien vergeben: Product Design, Brands & Communication Design und Design Concept. Schon seit 1955 nehmen Designer und Produzenten aus aller Welt mit ihren besten Entwürfen an diesem Wettbewerb teil. Die prämierten Designs werden im Red Dot Museum in der ehemaligen Zeche Zollverein ausgestellt.

Laut Josep Lagares, Geschäftsführer von METALQUIMIA, "ist es sehr wichtig, über die Tragweite des RED DOT AWARD FÜR DAS BESTE PRODUKTDESIGN nachzudenken, da dieser Preis überaus prestigeträchtig ist und uns helfen wird, sowohl die Marke METALQUIMIA als auch speziell die prämierten Modelle in für uns fremden Sektoren zu positionieren, und so für all unsere Kunden und Benutzer einen zusätzlichen Mehrwert schafft".

Der RED DOT AWARD ist die angesehenste Auszeichnung im Bereich Design, und jedes Jahr werden von der internationalen Jury, die sich aus über 40 Designexperten zusammensetzt, so bekannte Marken wie Apple, Ferrari, Bosch oder The North Face prämiert. Bei der diesjährigen Auflage wurden insgesamt über 9.000 Produkte in den 14 vorhandenen Kategorien gemeldet.